Verein der Freunde der Österreichischen Chemieolympiade

Dr. Edith Jarisch Preis

Der Dr. Edith Preis für Bachelorarbeiten der Chemie, die von Studierenden mit Nahebezug zur Österreichischen Chemieolympiade verfasst wurden, wurde im Jahr 2023 erstmalig vergeben. Der Preis wird alle zwei Jahre vergeben; die nächste Ausschreibung ist somit für Frühjahr/Sommer 2025 geplant. Alle Details hierzu werden rechtzeitig hier veröffentlicht.

Benannt ist der Preis nach der ehemaligen österreichischen Chemielehrerin Dr. Edith Jarisch, welche maßgeblich an der Etablierung des Chemieolympiadebewerbes in Österreich beteiligt war. Zudem war sie auch zeitweise im IUPAC Committee on Teaching of Chemistry involviert und Mitautorin verschiedener Chemieschulbücher, sowie dem Skriptum zur Österr. Chemie-Olympiade, das dem ein oder anderen ehemaligen Teilnehmer wohl noch aus dem Olympiadekurs bekannt sein wird.

 

Weitere Informationen:

 

Bisherige PreisträgerInnen: